Es sind bereits einige Events zur Unterstützung des Pears Jüdischer Campus veranstaltet worden. Diese haben nicht nur unter der jüdischen Bevölkerung in Deutschland großes Interesse geweckt, sondern erfreuten sich auch einer großen Resonanz in der Gesellschaft und bei hochrangigen Führungspersönlichkeiten.

 

IMG_1080.jpg

Im Januar 2018 hat das Chabad Jüdische Bildungszentrum das erste Benefizkonzert im Großen Saal der Berliner Philharmonie organisiert. Das Konzert mit sowohl klassischer Musik als auch jüdischen Melodien, vorgetragen vom Kantor Helfgot, war das erste dieser Art und begeisterte das Publikum von etwa 2500 Menschen, unter ihnen u.a. Senator Dr. Lederer.

Im Januar 2019 fand das zweite Benefizkonzert im Großen Saal der Berliner Philharmonie statt. Dieses Mal war der Saal bereits eine Woche vorher komplett ausverkauft. Der Präsident des Zentralrates der Juden in Deutschland, Dr. Josef Schuster gehörte zu den Ehrengästen dieses besonderen Konzertes.

Mehr Fotos →

DSC_8768.jpg

Im Juni 2018 wurde der Spatenstich für den Campus gefeiert. Bundesaußenminister Heiko Maas, Bundestagsvizepräsidentin Petra Pau, der Botschafter Israels Jeremy Issacharoff, Senator Dr. Klaus Lederer, Innensenator Andreas Geisel, SPD-Fraktionsvorsitzender Raed Saleh, Grünen-Fraktionsvorsitzende Antje Kapek,  Staatssekretär Frederic Verrycken, Bundestagsabgeordneter Klaus-Dieter Gröhler sowie der ehemalige Regierende Bürgermeister von Berlin Klaus Wowereit haben u.a. an der Feier teilgenommen, welche in Verbindung mit einem Sommerfest auf dem Gelände des zukünftigen Campus stattfand.

Mehr Fotos →


 

Ehrengäste

Frau Bundesministerin Katarina Barley

Frau Bundesministerin Katarina Barley

Regierende Bürgermeister Michael Müller

Regierende Bürgermeister Michael Müller

Bundespräsident a.D. Christian Wulff

Bundespräsident a.D. Christian Wulff

Bundespräsident a.D.Joachim Gauck

Bundespräsident a.D.Joachim Gauck